Jutta Assel und Georg Jäger: Orte kultureller Erinnerung: Die Loreley

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , ,


Bild

Die Loreley ist von Clemens Brentano in seinem Gedicht „Zu Bacharach am Rheine“ (1801) erfunden worden, aber erst Heines Gedicht „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten“ (Erstdruck 1824) ist zum Volkslied und durch ihn die Loreley zur Sagenfigur geworden. Oft vertont und noch öfter illustriert, weitergedichtet und verspottet, hat dieses Gedicht eine schier unglaubliche Breitenwirkung erlangt und den Loreley-Felsen am Rhein zu einem „magischen Ort“ werden lassen.

Das Goethezeitportal publiziert im ersten Teil das Gedicht mit weiteren Texten zur Loreley, zahlreichen Illustrationen und einem Aufsatz von Sven Hanuschek zur Machart des Heine-Gedichtes und dessen „mythischen Qualitäten“.

Im zweiten Teil des Beitrags publiziert das Goethezeitportal im neu eingeführten „Magazin“ zahlreiche Illustrationen, mit einem Schwerpunkt auf Humorkarten. Wiedergegeben werden auch die Texte – in der Regel also die Adressseiten – für Untersuchungen zur Kommunikation über Postkarten.

Zum Beitrag „Die Loreley“ Teil I: http://www.goethezeitportal.de/wissen/topographische-ansichten/orte-kultureller-erinnerung-die-loreley.html

Zum Beitrag „Die Loreley“ Teil II: http://www.goethezeitportal.de/wissen/topographische-ansichten/orte-kultureller-erinnerung-die-loreley-teil-ii.html

Advertisements

Link

Der Nicaragua Kanal kommt

Schlagwörter

, , , , ,


Der Nicaragua Kanal kommt

Der Nicaragua Kanal kommt. Beginn der Bauarbeiten 2014. Die Finanzierung steht, die Route ist gewählt.

Die Hongkonger HKND Gruppe, welche die Konzession für den Bau des NICARAGUA KANAL erhalten hat, erklärte, dass die Finanzierung des Mega Projekts gesichert sei. Für den Bau des Kanals zwischen Atlantik und Pazifik werden Kosten von 40 Milliarden Dollar geschätzt. Der Vorstandsvorsitzende der Firma, Herr Wang Jing, erklärte, die Investoren seien Großbanken und institutionelle Anleger aus China, Europa und USA. Erst letzte Woche hatten auch US Firmen Interesse an dem Mega Projekt gezeigt. So erklärte der US Staatssekretär Walter Bastian, die US Regierung verfolge das Projekt des Kanals aufmerksam. Allerdings mahnte der amerikanische Staatssekretär zugleich Offenheit bei den Verträgen und Transparenz der Spielregeln an.

Weiterlesen: http://www.nicaraguaportal.de/politik-und-wirtschaft/daniel-ortega-der-nicaragua-kanal-kommt.html

Bild

Internationales Lob für Nicaragua als beliebtes Reiseziel!

Schlagwörter

, , , , ,


Internationales Lob für Nicaragua als beliebtes Reiseziel!

Internationales Lob für Nicaragua als beliebtes Reiseziel!

Herausragend positive Berichte über Nicaragua in den amerikanischen Medien Huffington Post und International Living.

Die amerikanische Internet Zeitung ‚Huffington Post‘, der hochgeschätzten Online Zeitung mit einer Leserschaft von 25 Millionen, berichtet voller Lob über Nicaragua. Die Zeitung erhielt bereits den renommierten Pulitzer Preis für ihre gute journalistische Arbeit. Dabei wird in dem Bericht der ‚Huffington Post‘ besonders der ‚Canyon von Somoto‘ im Norden Nicaraguas erwähnt, der im vergangenen Jahr Tausende von Besuchern hatte. Der Canyon ist eine der ältesten geologischen Formationen in Mittelamerika. Der Canyon kann mit kleinen Booten oder Gummireifen befahren werden, ein Bad im kühlen Wasser bringt Erfrischung. Des Weiteren erwähnt die ‚Huffington Post‘ die alten Kolonialstädte Nicaraguas sowie die schönen Badestrände im ganzen Land und die aktiven Vulkane.

Weiterlesen: http://www.nicaraguaportal.de/tourismus/internationales-lob-fuer-nicaragua-als-beliebtes-reiseziel.html

Giulio und die Mysterien der Liebe. Eine Hundeliebesgeschichte


drdanicakrunic

»Die Liebe ist der Ursprung des Guten und des Göttlichen. Von dem Moment an, wo zwei Wesen zusammentreffen und sich füreinander entscheiden, gehören sie unverbrüchlich und schicksalhaft zusammen. Ihre beiden Seelen verschmelzen zu einer.«

Giulio und die Mysterien der Liebe. Eine Hundeliebesgeschichte

Nichts verbindet so sehr wie die magische Kraft der Liebe. Das gilt auch für Wesen von anderer Gestalt. Schön länger kursieren Gerüchte, dass sich in der Beziehung zwischen Mensch und Hund ganz geheimnisvolle Dinge abspielen. Dass es der Hund wäre, der den Menschen durchs Leben führe. Tatsächlich hat sich aus der jahrtausendealten Freundschaft zwischen Mensch und Hund das Vermächtnis einer ganz neuen Bestimmung des Hundes bei den Menschen entwickelt…

Weiterlesen: http://www.kunstundkultur.org/art-culture/rezension-und-interpretation-buch-und-film/danica-krunic-giulio-und-die-mysterien-der-liebe.html

Buch bei AMAZON bestellen: goo.gl/rqplG

Fanseite des Hundebuchs bei Facebook: https://www.facebook.com/giuliomysteries

Ursprünglichen Post anzeigen

Bild

Neues aus dem Jugendprojekt „Goethe, Schiller & Co“ des Goethezeitportals zusammengestellt von Susanne Koch.

Schlagwörter

,


Wir wünschen Euch tolle Sommerferien mit viel Sonne, Spaß – und vor allem auch mal Zeit zum entspannen und lesen! Ihr könntet die Ferien übrigens gleich mal dazu nutzen, Städte wie Weimar, Frankfurt oder Marbach zu erkunden…
Wir haben für Euch ein paar Veranstaltungs- und Lese-Tipps zusammengestellt.

http://www.goethezeitportal.de/wissen/projektepool/goethe-schiller-co/newsletter/juli-2013.html

Bild

Burg Lichtenstein

Schlagwörter

, , ,


Burg Lichtenstein

Inge Nunnenmacher: Wilhelm Hauff und sein Roman »Lichtenstein« Folge II

Es gibt viele Burgen, die im 19. Jahrhundert wieder aufgebaut oder restauriert wurden. Aber keine hatte ein Romanschloss als ‚Vorlage‘ – so wie der Lichtenstein, das „Märchenschloss“ Württembergs, nur wenige Jahre nach dem Erscheinen von Wilhelm Hauffs Roman „Lichtenstein“ (1826) erbaut. Wie es zu diesem Schlossbau kam, wer der Bauherr und die Architekten waren und in welcher Form der Dichter selbst im Burgareal gegenwärtig ist, erfahren Sie in dieser zweiten Folge zu Hauffs „Lichtenstein“.

Zum Beitrag: http://www.goethezeitportal.de/wissen/illustrationen/wilhelm-hauff/lichtenstein-ii.htmlhttp://www.goethezeitportal.de/wissen/illustrationen/wilhelm-hauff/lichtenstein-ii.html

Bild

Edward Snowden in Nicaragua untergetaucht…?

Schlagwörter

,


Edward Snowden in Nicaragua untergetaucht...

Eine romantisch virtuelle Reise des smarten Geheimdienstagenten zu seinem neuen Zufluchtsort.

Der von den Amerikanern gesuchte Edward Snowden ist wohlbehütet in Nicaragua untergetaucht. Wir begleiten ihn auf seiner Odyssee quer durch Nicaragua auf der Suche nach seiner potentiellen neuen Heimat. Bienvenido a Nicaragua, Señor Snowden!

Nachdem die Zeitung DER SPIEGEL in seiner neuesten Ausgabe vom 8. Juli 2013 in einem Interview mit Edward Snowden von der engen Zusammenarbeit des Deutschen Geheimdienstes mit dem NSA der USA berichtet, ist Snowden mittlerweile sicher in Managua, der Hauptstadt Nicaraguas, gelandet. Dort wurde er von einer begeisterten Menschenmenge am Flughafen AUGUSTO CÉSAR SANDINO willkommen geheißen: „Viva la verdad! Viva la libertad! Eviva Sandino!“

Weiterlesen: http://goo.gl/QAKoc

Bild

Dietmar Schönherr und Vivi Bach

Schlagwörter

,


Dietmar Schönherr und Vivi Bach

Schauspielerin Vivi Bach gestorben

Seit etwa 2000 lebte Dietmar Schönherr zusammen mit seiner Frau Vivi Bach und ihrem Hund auf Ibiza. Mit Vivi Bach hat Schönherr nicht nur zusammen die Fernseh-Show »Wünsch Dir was« moderiert und Entwicklungshilfe in Nicaragua geleistet. Mit Vivi verbindet ihn mehr: eine symbiotische Gemeinschaft, eine ewige, erfüllte große Liebe. Mit ihr fand er in Ibiza die Muße für ausgedehnte Spaziergänge und Ideen zu neuen Büchern.
2009 ereignete sich ein harter Schicksalsschlag, der das idyllische Leben der beiden aus den Fugen geraten ließ: Vivi Bach stürzte die Treppe herunter und erlitt schlimmste Verletzungen. Sie erblindete auf einem Auge und bekam einen Herzschrittmacher. Seit der Krankheit von Vivi Bach lebten beide nun sehr zurückgezogen auf Ibiza. Dietmar Schönherr kümmerte sich grenzenlos liebevoll um Vivi Bach. Selbst nach seinem zuanfangs verheimlichten Herzinfarkt im Frühjahr 2011 erholte er sich außergewöhnlich schnell, um wieder bei ihr sein und für sie sorgen zu können. Im November 2011 erschien er in alter Frische und glänzte bei der Verleihung des Österreichischen Ehrenkreuzes. Doch war er auch in diesen glänzenden Momenten in Gedanken stets bei Vivi und sorgte sich, ob es ihr auch gut gehe. Nur kurze Zeit später bangte Schönherr wieder um ihr Leben: Vivi Bach hatte in den vergangenen Wochen über 15 Kilo abgenommen, wog nur mehr 35 kg und wurde in einer Klinik künstlich ernährt.

Nach einer kurzen Erholung ist die Schauspielerin Vivi Bach gestern am 22.04.2013 im Alter von 73 Jahren friedlich in ihrem Haus in Ibiza gestorben. Wir konnten Vivi Bach das letzte Mal in Nicaragua erleben, wo sie mit Dietmar Schönherr den 80. Geburtstag in der ‚Casa de los Trés Mundos‘, dem Lebenswerk von Dietmar Schönherr, feierte.

Wir trauern mit Dietmar Schönherr um seine geliebte Frau.

http://www.kunstundkultur.org/actors-artists/schoenherr.html

Herzliche Glückwünsche zum 70. Geburtstag für Cordula Trantow

Schlagwörter

, ,


BildAm 29. Dezember 2012 wird Cordula Trantow 70 Jahre. Man kann es nicht glauben. Cordula Trantow, die immer blühend Junge, die voll ist von Ideen und Projekten. Die Liebe ihres Lebens, der Regisseur Rudolf Noelte, hat Cordula viel zu früh verlassen. Aber immer noch fragt sich Cordula, wie hätte das große Vorbild dieses Stück inszeniert?

Ich lernte Cordula Trantow durch Kurt Weinzierl und Veronika Faber kennen. Cordula wollte ihren Weilheimer Theatersommer verlegen – ein kulturelles Superereignis, das Besucher aus ganz Bayern anzog. Da witterte ich die Chance, Cordula Trantow in meinen Heimatort nach Bad Wörishofen zu holen. Schon bald feierte sie in Bad Wörishofen krönende Erfolge mit Stücken wie dem „Jedermann“ und „Romeo und Julia“ und mit Schauspielern wie Mathieu Carrière, Cosma Shiva Hagen und Marco Hofschneider.

Ich habe Cordula Trantow in den letzten 20 Jahren als konsequente Regisseurin kennengelernt. Sie war immer absolut von ihrem Handwerk überzeugt, Kompromiss- und gnadenlos. Die Kritik bei Zuschauern und Presse gab ihr meist Recht. Der Bad Wörishofer Theatersommer war jahrelang ein Highlight für die ganze Region. 

Liebe Cordula: alle Achtung für Dein Standvermögen, immer war Dein künstlerischer Aspekt Mittelpunkt Deiner Entscheidungen. Dafür gebührt Dir jeder Respekt und Anerkennung. Schenke uns noch viele Aufführungen mit Dir als Regisseurin oder Schauspielerin! Ad multos annos, liebe Cordula!

Dr. Horst Engler-Hamm und Dr. Danica Krunic

 

 

 

Weitere Informationen zu Cordula Trantow: http://www.cordula-trantow.de

 

Latein Nachhilfe in München mit SkypeLatein

Schlagwörter

, , , ,


EMPFEHLUNG für Latein Nachhilfe: SKYPELATEIN

SkypeLatein - Die innovative Latein Nachhilfe

SkypeLatein – Die innovative Latein Nachhilfe mit Angelika Boschan

Sehr motivierender und effektiver Lateinunterricht mit der erfahrenen Latein Tutorin Angelika Boschan vor Ort oder via Skype. 


Latein ist eine wunderbare Sprache, die immer noch sehr nützlich ist. Doch manchmal kann etwas Beistand nicht schaden
🙂

Der motivierende und effektive Lateinunterricht mit der erfahrenen Latein Tutorin Angelika Boschan vor Ort oder via Skype bietet eine qualifizierte Nachhilfe für alle Jahrgangsstufen als auch die Vorbereitung auf das kleine Latinum. In effizienten Einzelstunden geht die pädagogisch und didaktisch geschulte Tutorin auf die individuellen Bedürfnisse des Schülers ein, unterstützt ihn kompetent bei der Erfassung, der Aufbereitung und Umsetzung lateinischer Grammatikfelder und Übersetzungsstrukturen. Sie bietet Hausaufgabenkorrektur als auch Unterstützung bei Schulaufgaben- und Prüfungsvorbereitungen. Darüber hinaus können Unterrichtsinhalte in Intensivierungskursen an Wochenenden oder während der Ferien in kleinen homogenen Gruppen (max. 5 Teilnehmer) oder einzeln aufgearbeitet werden.

http://www.latein-nachhilfe-muenchen.de

Latein Nachhilfe in München mit SkypeLatein Tutor Angelika Boschan

Bild

Munich Property – Lebens(t)räume frisch vom Münchner Wohnungsmarkt

Schlagwörter

, , , , ,


www.munich-property.de

Munich Property: Ihr Netzwerk mit Tipps und Angeboten frisch vom Münchner Wohnungsmarkt

Wer noch eine schöne neue Wohnung sucht oder sich von seiner trennen möchte, dem sei die Munich Property – Immobilien in München empfohlen!

Hier erwartet Sie ein Netzwerk mit den schönsten Wohnungen in München. Mit kreativen Präsentationsstrategien und zeitgemässen Vermarktungsmethoden wird auch Ihre Wohnung hier schnell und sicher einen sympathischen und solventen Mieter oder neuen Eigentümer finden!

Besuchen Sie die Munich Property auch auf

*** Facebook: https://www.facebook.com/munichproperty

*** GOOGLE Plus: https://plus.google.com/103189820656867332394

DIHK Tagung in Berlin: Deutsche Industrie trifft Mittelamerika

Schlagwörter

, , , , , ,


Großes Interesse der deutschen Wirtschaft an Mittelamerika

Bild

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e.V. hatte am 14. September 2012 zur Konferenz: ‚Zentralamerika und Dominikanische Republik‘ nach Berlin in das Haus der Deutschen Wirtschaft eingeladen. Ziel der Konferenz war, die Kooperation zwischen Deutschland und Zentralamerika auszubauen und das vorhandene Potential auszuschöpfen, so der DIHK eV. Die Region Zentralamerika bietet seid der Unterzeichnung des Assoziierungsvertrages mit der EU große Chancen.

Weiterlesen: http://www.nicaraguaportal.de/politik-und-wirtschaft/dihk-tagung-in-berlin-deutsche-industrie-trifft-mittelamerika.html

Giulio und die Mysterien der Liebe. Eine Hundeliebesgeschichte

Schlagwörter

, , , , , ,


»Die Liebe ist der Ursprung des Guten und des Göttlichen. Von dem Moment an, wo zwei Wesen zusammentreffen und sich füreinander entscheiden, gehören sie unverbrüchlich und schicksalhaft zusammen. Ihre beiden Seelen verschmelzen zu einer.«

Giulio und die Mysterien der Liebe. Eine Hundeliebesgeschichte

Nichts verbindet so sehr wie die magische Kraft der Liebe. Das gilt auch für Wesen von anderer Gestalt. Schön länger kursieren Gerüchte, dass sich in der Beziehung zwischen Mensch und Hund ganz geheimnisvolle Dinge abspielen. Dass es der Hund wäre, der den Menschen durchs Leben führe. Tatsächlich hat sich aus der jahrtausendealten Freundschaft zwischen Mensch und Hund das Vermächtnis einer ganz neuen Bestimmung des Hundes bei den Menschen entwickelt…

Weiterlesen: http://www.kunstundkultur.org/art-culture/rezension-und-interpretation-buch-und-film/danica-krunic-giulio-und-die-mysterien-der-liebe.html

Buch bei AMAZON bestellen: goo.gl/rqplG

Fanseite des Hundebuchs bei Facebook: https://www.facebook.com/giuliomysteries